Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen
Telefonische Reservierung,
+49 3623 3195 - 0

Das Nietzsche Archiv in Weimar

Das Archiv wurde 1894 in Naumburg gegründet und befand sich seit 1896 in Weimar. Im Mittelpunkt der Präsentation steht der Bibliotheksraum mit der von Max Klinger geschaffenen Nietzsche-Herme aus Marmor. An den Wänden sind die Porträtdarstellungen des kranken Philosophen von Hans Olde zu sehen, während sich in den Glasvitrinen von Elisabeth Förster-Nietzsche ausgewählte Dokumente, Fotos und Andenken befinden. Im ehemaligen Speisezimmer dokumentiert eine Studio-Ausstellung die widerspruchsvolle Geschichte des Hauses und dessen Rolle im Nietzsche-Kult des Nationalsozialismus. Heute finden hier auch die Veranstaltungen des Kollegs Friedrich Nietzsche statt.

Alle Informationen zum Nietzsche-Archiv finden Sie auf der Klassik-Stiftung Weimar.

Wir laden Sie herzlich ein den Thüringer Wald und das Nietzsche Archiv zu erkunden und sich im Tannhäuser Hotel Rennsteigblick nach Herzenslust verwöhnen zu lassen.

Ihr Kurzurlaub im Tannhäuser Hotel Rennsteigblick

Weitere Schnäppchenangebote ab 53 €. Hier klicken


Umgeben von einer Landschaft in ihrer natürlichsten Weise, bietet das Tannhäuser Hotel Rennsteigblick mit seinen 124 Zimmern, eine malerische Aussicht auf den romantisch und ruhig gelegen Ort Finsterbergen und dem nur 4,5 Kilometer entfernten Rennsteig. Vom Hotel aus führen zahlreiche Wanderwege in den Naturpark Thüringer Wald. Aus allen Hotelzimmern haben Sie einen großartigen Blick über den Thüringer Wald. Behindertenfreundliche Zimmer stehen ebenfalls zur Verfügung. Für Entspannung sorgt unser Sauna- und Massageangebot im neu gestalteten Wellnessbereich im Untergeschoss. In unserem Restaurant werden Sie mit regionalen & internationalen Köstlichkeiten verwöhnt. Außerdem steht Ihnen unser Bistro für Snacks und Getränke zur Verfügung.